Wetter

Das heutige Wetter

Überwiegend bewölkt
Mit einer Warmfront gelangen wieder feuchtere Luftmassen nach Südtirol. Bis in den Nachmittag hinein ist der Himmel stark bewölkt oder bedeckt, gebietsweise können ein paar Regentropfen fallen. Im Laufe des Nachmittags lockert es von Westen her allmählich wieder auf. Die Temperaturen steigen auf 19° bis 24°.

Bergwetter

Überwiegend bewölkt
Mit einer Warmfront gelangen wieder feuchtere Luftmassen nach Südtirol. Es ziehen dichte Wolkenfelder durch und um die Mittagszeit kann es vorübergehend leicht regnen. Am Nachmittag lockert die Bewölkung von Westen her langsam wieder auf.

Das morgige Wetter

Zunehmend unbeständig
Eine Kaltfront erreicht von Nordwesten her die Alpen und sorgt für zunehmend unbeständige Verhältnisse. Die Wolken überwiegen und bereits am Vormittag kann es stellenweise leicht regnen. Am Nachmittag bilden sich gewittrige Regenschauer, die bis zum Abend häufiger werden. Die Höchstwerte reichen von 18° im Wipptal bis 24° im Unterland.

Bergwetter

Zunehmend unbeständig
Eine Kaltfront erreicht von Nordwesten her die Alpen und sorgt für zunehmend unbeständige Verhältnisse. Die Sicht ist auf den meisten Bergen durch Wolken und Nebel stark eingeschränkt und am Vormittag fallen erste leichte Niederschläge. Im Laufe des Nachmittags muss man überall mit gewittrigen Schauern rechnen.

Die nächsten Tage

Tag für Tag wärmer
Am Sonntag geht es mit einer Mischung aus Sonne und Wolken weiter. In der zweiten Tageshälfte sind örtliche Regenschauer möglich. Der Montag verläuft nach Auflösung von Hochnebeln recht sonnig, am Nachmittag bilden sich einzelne Gewitter. Am Dienstag wird es stabiler. Örtliche Hochnebel am Morgen verschwinden rasch und dann überwiegt der Sonnenschein. Der Mittwoch bringt bis über Mittag strahlenden Sonnenschein, danach tauchen ein paar harmlose Wolken auf. Die Temperaturen steigen an.

Sonntag Montag Dienstag
20°/27° 22°/29° 24°/30°
9°/17° 10°/17° 10°/18°